Schriftgröße:
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der AWO Ortsverein Oldenburg startet wieder

08.06.2021


 

 

Die AWO im Ortsverein Oldenburg startet wieder mit Treffen.


 

 

Das AWO-Büro in Oldenburg, Hinterhörn 1
 öffnet wieder ab 15.06. jeden Dienstag von 14.00 - 17.00 Uhr.

Dazu informiert die Vorsitzende des Ortsvereins in Oldenburg, Helga Poppe, alle Freundinnen und Freunde der AWO sowie alle Gäste:

"Lange genug haben wir pausieren müssen, weil der Corona-Virus sich immer noch verbreitete und wir uns noch nicht treffen konnten.

Nun sind endlich die Infektionen so niedrig, dass wir es wagen wollen, wieder Veranstaltungen zu organisieren.

Donnerstag am 10.06. werden wir im Vorstand entscheiden, was wir unseren

Mitgliedern an Programmen anbieten werden.

Zunächst aber möchte ich unser AWO-Büro in Oldenburg, Hinterhörn 1, wieder öffnen.

 Jeweils Dienstags von 14.00 – 17.00 Uhr können hier Mitglieder oder Gäste kommen zum Klönen, Kaffeetrinken, Bücher tauschen oder kaufen.

Wer außerdem Interesse an Handarbeiten oder Kartenspielen hat, möge sich bitte bei mir melden.

Corona-Regeln müssen allerdings weiterhin beachtet werden, d.h.:

 

Voraussetzung für die Teilnahme von Veranstaltungen und Besuche im Büro

 

1.  Durchgeimpft sein,  2 mal

2.  Abstand gehalten wird (1.5m)

3.  Nicht mehr (bei der Größe des Raumes) als 8 Personen anwesend sind

4.  Mundschutz getragen wird, bis feste Sitzplätze eingenommen werden.

5.  Hände im Eingangsbereich desinfiziert werden.

 

Wir freuen uns auf euch,

eure

 

Helga Poppe,

Vorsitzende AWO - OV-Oldenburg

Tel: 04361-1824217 oder 0173-8800478"

 

Bild zur Meldung: Der AWO Ortsverein Oldenburg startet wieder