Schriftgröße:
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kellenhusen bietet Hilfen bei Corona - Impfung an.

08.01.2021

Die AWO in Kellenhusen bietet Unterstützung für Impfberechtige über 80 Jahre an.

 


 Die AWO Kellenhusen bietet im Hinblick auf die Schutzimpfung COVID-19, Impfberechtigten über 80 Jahre, die sich impfen lassen möchten, Hilfe an. Darüber informiert der Ortsvereinsvorsitzende Klaus Eckstein."Wir bieten unsere Unterstützung an in Bezug auf Formulare (Anamnese, Impfeinwilligung), Anmeldung im Impfzentrum (vorerst Eutin, später Lensahn) bis hin zum Fahrdienst am jeweiligen Impftermin. Vorrangig kommen Personen infrage, die nicht mobil sind, kein eigenes Fahrzeug bzw. keine Angehörigen mit einem Fahrzeug besitzen.  Die Anmeldung kann bei Margitta Bruhn, Tel. 04364-713 44 35 erfolgen. Die 80-jährigen AWO-Mitglieder werden telef. angesprochen. Nichtmitglieder können sich gerne melden. Weiterhin wird darum gebeten, diese Informationen weiterzugeben, da nicht alle über WhatsApp/Internet verfügen."

 

 

Bild zur Meldung: Kellenhusen bietet Hilfen bei Corona - Impfung an.