Schriftgröße:
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Die AWO in Oldenburg freut sich über neue Räumlichkeiten!

15.09.2020

Neuer „AWO-Treff“ in Oldenburg


 

Helga Poppe, Vorsitzende des Ortsvereins in Oldenburg, hat Neues zu berichten:

"Wir freuen uns, dass die  AWO Oldenburg gemeinsam mit der  AWO Interkulturell, mit ihrem Projekt  PORT „ Partizipation vor Ort“, welches vom Land-Schleswig-Holstein unterstützt wird, ein AWO-Büro  (AWO-Treff) eröffnet wird. Es hilft uns bessere Kontakte zu unseren Oldenburgern zu bekommen und  mehr Freizeitangebote anbieten können.

 Im Büro können zunächst  kleine Treffen für jung und alt stattfinden,  zum Klönen oder zu einer kleinen Kaffeepause während ihres Einkaufes . Später werden es hier

spezielle Angebote geben wie Treffen von Alleinerziehenden, Spielnachmittage,

Vorlesen für Kinder, Handarbeiten od. ähnliches, je nach Bedarf und Wunsch.  Alle, nicht nur Mitglieder,

sind herzlich willkommen , können mitmachen und ihre Ideen einbringen.

Aktivitäten entnehmen sie bitte der Presse.

 

Zunächst  können jetzt Bücher ab 0,50€  gekauft werden. Eine kleine Auswahl von Kinderbüchern,  Romanen und Sachbüchern sind aus dem großen Bücherbestand vorhanden.  Sogar für „Fans“ sind die beliebten Jerry Cotton -Romane   im Angebot.

Wieder erschrecken uns die neuen stark gestiegenen Infektionszahlen .

 

Helga Poppe sogt sich aber auch um die Ansteckungsgefahren mit dem Corona - Virus:

"Aber weiterhin gilt auch: Alle müssen lernen ein etwas anderes Leben zu führen, um das Infektionsrisiko so niedrig wie möglich zu halten. Die herzliche Umarmung und das Händeschütteln, gehören zunächst einer Zeit  vor Corona an.Der Virus sollte uns aber nicht zu sehr beängstigen, denn mehr als die Empfehlungen der Virologen zu befolgen, können wir nicht.

. Wir möchten sie schützen. Unsere  Bingo-Nachmittage,  kegeln oder unsere beliebten Busfahrten sind deshalb abgesagt worden.

 

Daher  sind sehr froh, dass wir uns endlich  im kleinen Rahmen  treffen können.

Ab 01.08.2020 wird der AWO-Treffpunkt besetzt sein."

 

Sie finden uns in Oldenburg, Hinterhörn 1,

geplant sind Öffnungszeiten des AWO Ortsvereins: Die. von 14- 17.00 Uhr.

 

Für AWO Interkulturell  „Port“ donnerstags. Hier bitte mit Anmeldung

bei Nathalie Grabinski, Tel.: 0170-92 98 726

 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die AWO in Oldenburg freut sich über neue Räumlichkeiten!