Schriftgröße:
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gelungene Adventsfeier im Ortsverein Fehmarn

11.12.2019

Eine sehr gut besuchte Adventsfeier veranstaltete der Ortsverein  Fehmarn am 7. Dezember im „Steak und Fisch Hus“ in Burg. Fast alle Mitglieder waren gekommen und der Ortsvereinsvoritzende Heinz Lange konnte auch deshalb  auf das vergangen Jahr mit Zufriedenheit zurückblicken: Die Zahl der AWO - Mitglieder auf Fehmarn steigt rasant, die Programmangebote sind zahlreich und werden gut angenommen. Es ist gelungen, den ein paar Jahre etwas schwächelnden nördlichsten Ortsverein in unserem Kreisverband wieder richtig mit Leben zu erfüllen. Das lobte auch der Kreisvorsitzende der AWO, Peter Eichstädt in seinem Grußwort ausdrücklich und dankte Heinz Lange und seinem Vorstand für die tolle Arbeit.

Der Bürgermeister von Fehmarn, Jörg Weber, hob die Bedeutung der AWO - Angebote für den Ort hervor und dankte allen Ehrenamtlichen für ihr Engagement. Er sagte zu, dass die Stadt auch weiterhin Unterstützung geben werde.

Die Pastorin  Frau Bettina Axt trug mit einer nachdenklichen Geschichte zum Programm bei und überbrachte die Grüße der Kirchengemeinde.

Dann wurde es richtig gemütlich: Kaffee und Kuchen, weihnachtlich duftend, wurden begleitet von  dem Gesang der Gäste, die auf dem Akkordeon von Herrn  Michael Kirchner einfühlsam begleitet wurden. Ihm gelang es mühelos, immer wieder zum Mitsingen der beliebten alten   Weihnachtslieder zu ermuntern.  Unterbrochen wurde der Gesang gelegentlich durch spontan vorgetragene Gedichte und Geschichten  der zahlreichen Gäste. Ein wirklich gelungener Nachmittag im Ortsverein Fehmarn, der mit den besten Wünschen für das Weihnachtsfest und das neue Jahr durch den Vorsitzenden Heinz Lange beendet wurde.

 

Foto: Weihnachsstimmung mit